IT-Versicherungen

IT-Haftpflicht

Als IT-Experte sind Sie besonderen Haftungsrisiken ausgesetzt. Sie müssen unter Einhaltung oft knapper Deadlines technisch einwandfreie Arbeitsergebnisse liefern, um die Anforderungen Ihrer Kunden zu erfüllen. Dabei lauern einige Risiken, welche Prozesse ins Stocken bringen können, z.B.:

  • Programmierfehler
  • Systemfehler
  • Serverausfall
  • Datenverlust
  • Rechtsverstoß

Ist Ihr Auftraggeber mit dem Ergebnis berechtigt unzufrieden, drohen finanzielle Konsequenzen. Entstehen ihm ein Gewinnausfall oder unerwartete Mehrkosten, können Sie für diese zur Verantwortung gezogen werden und daraus hohe Schadensersatzansprüche resultieren. Selbst wenn Sie keine Schuld trifft: auch die Abwehr unberechtigter Ansprüche kostet Zeit und Geld.

Die IT-Haftpflicht schützt Sie bei gesetzlicher und vertraglicher Haftung und wehrt unberechtigte Ansprüche Dritter ab (passiver Rechtsschutz).

Cyber-Versicherung

Der Hacker-Angriff mit der Schaden-Software „Wanna-Cry“ zeigt, dass Cyber-Kriminalität keine Randerscheinung mehr ist, die nur Firmen mit besonders sensiblen Kundendaten oder wichtigen Betriebsgeheimnissen betrifft.

Ziel der Kriminellen ist die Erpressung von Geld. Wer wieder Zugang zu seinen von der Schaden-Software verschlüsselten Dateien erhalten will, wird aufgefordert, einen bestimmten Betrag zu zahlen.  Diese Form der Bedrohung betrifft praktisch jeden!

Entscheiden Sie sich daher für den richtigen Versicherungsschutz. Immer mehr Versicherer bieten spezielle Cyber-Policen an, die nicht nur bei Datenklau und Betriebsunterbrechung in Folge von Cyberkriminalität leisten, sondern auch Kosten für IT-Forensiker oder für die ggfs. nötige Krisenkommunikation übernehmen.

Bildquelle:
© Olivier Le Moal / fotolia.com

Kontakt

AHC Assekuranzmakler Hagemann und Charles GmbH
Sachsenring 43-47
50677 Köln

Tel.: +49 221 33 60 415
Fax: +49 221 33 60 444

E-Mail: info@ahc-assekuranz.de

 

CHARTA AG
Gründungsmitglied

Neuigkeiten